HASHTAG MEHR HOLZ VOR DER HÜTTEN
Porno-Girls kämpfen für den Hambacher Forst

Kaum ist das letzte Baumhaus geräumt, bekommen die Kohlegegner aus dem Hambacher Forst ganz unverhofften Rückenwind: Bekannte Porno-Girls ziehen jetzt für die Aktivisten blank!

#MehrHolzvordenHütten heißt die frivole Aktion auf Instagram. Managerin Magdalena Faust (26): „Einige unserer Darsteller posteten sexy Fotos und forderten ihre vielen Follower auf, Petitionen zu unterschreiben. Andere posieren ein Wochenende nackt vor den Webcams und spenden den Erlös an Organisationen, die den Widerstand unterstützen.“

Mara Martinez | Ich kämpfe für den Hambacher Forst

Die Idee zu der ungewöhnlichen Spendenaktion hatte Erotik-Model Mara Martinez (25). Die gelernte Floristikmeisterin aus Regensburg:

„Ich mache mit, weil die Natur das wichtigste Gut auf Erden ist. Unsere Wälder sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems und somit nicht nur Lebensraum für unsere Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch ein Ort zum Erholen und Kraft schöpfen für den Menschen. Die Großkonzerne lechzen immer nach mehr und mehr Profit und die Leidtragende ist wie immer die Natur.“

Einige Darstellerinnen machen am Samstag und Sonntag jeweils ab 18 Uhr für eine eigene Spendenaktion eine Cam-Show. Der Erlös wird ebenfalls gespendet. Ob die Sex-Aktion den Wald am Ende rettet? Jedenfalls fallen jetzt erst einmal die Hüllen, bevor die Bäume dran sind.

Quelle: BILD.de

Folge mir auf Social Media und verpasse nichts!

Instagram
YouTube
Twitter
Facebook
Snapchat